Explosion auf dem Hobbitset

Gestern um ca. 11:25 Uhr Ortszeit gab es in den Stone Street Studios in Miramar bei arbeiten an einer Statue eine Explosion…Zum Glück wurden dabei nur zwei Studioarbeiter leicht verletzt und es werden auch nicht die Dreharbeiten zum Hobbit dadurch verzögert.
Auch der Ausbruch eines Feuers konnte erfolgreich verhindert werden. Hier noch ein aktuelles Bild vom Set.

 

 

3 comments

  1. Oskar sagt:

    Das hätte jetzt aber auch noch gefehlt. Ich glaube hätte es ein Feuer gegeben welches die Dreharbeiten weiter verzögert hätte, dann wären da Saurons Mächte am Werk gewesen. es gab nun wirklich schon mehr als genug Verzögerungen…

  2. Manwe sagt:

    Zum Glück wurden nur zwei Studioarbeiter und keine Menschen verletzt! Da sag ich doch, nochmal Glück gehabt! : )

  3. Murren sagt:

    Moin,
    so heizt man die Thematik an, das ist doch direkt gute PR für den Film!
    Da kann keiner sagen, dass dort nicht mit vollem Einsatz gearbeit wird.
    Wo gehobbit wird, fallen Späne…

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *